Ibiza Caló des Moro

Dieser kleine, 60 m lange und 20 m breite, sandig-kiesige Strand, befindet sich am nördlichen Ortsrand von San Antonio. Eine schöne Promenade führt vom Zentrum San Antonios an den Bars vorbei bis zum Strand Caló des Moro.

Das glasklare Wasser fällt flach ab. An den felsigen Abschnitten rund um die Bucht kann man sehr gut schnorcheln.

Der Strand ist mittlerweile ein Geheimtipp unter Clubbern, das Eden und Paradis befinden sich ja auch hier in der Nähe. Ebenso wie die berühmtesten der Sunsetbars: Café Mambo, Café del Mar, Mint und Savannah.

Der Strand ist von großen Hotels umgeben und wird vor allem von jungen, gutgelaunten Briten "belagert".

Ausstattungen:
Liegen, Sonnenschirme, Dusche, Toiletten, Rettungsschwimmer, Zugang für Behinderte, Restaurants, Bars, Geschäfte

Aktivitäten:
Tretboote, Tauchen, Bananaboot und Jetski